Claudia Kutzick und Stefan Alpers leiten künftig die VHS
StartseiteDetailansicht

Claudia Kutzick und Stefan Alpers leiten künftig die VHS 20.06.2018

Die Volkshochschule Region Lüneburg geht mit einer Doppelspitze in die Zukunft.

Landeszeitung am 30.05.2018
Von Rainer Schubert

Claudia Kutzick wird sich als VHS-Leiterin um den pädagogischen Part, Stefan Alpers um den Verwaltungsbereich kümmern.
Das bestätigt Martin Wiese, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Bildungs- und Kultur GmbH von Hansestadt und Landkreis Lüneburg, Träger der VHS. Dass es nun zwei Leitungsposten gibt, begründet Wiese so: „Als ich vor sechs Jahren als Geschäftsführer eingestiegen bin, war das Konstrukt GmbH noch relativ jung. Mittlerweile gibt es ein deutlich breiteres Verwaltungsprofil. Die Zahl der Mitarbeiter hat sich mehr als verdoppelt, es gibt deutlich mehr Festangestellte, der Umsatz hat sich vervielfacht.“ Nicht zuletzt seien dafür die Sprach- und Integrationskurse für Geflüchtete ein Grund.
Die bisherige stellvertretende Leiterin Claudia Kutzick (52) kennt die VHS bestens, wirkt seit 1999 im Haus an der Haagestraße mit einer kurzen Unterbrechung, 2011/2012 war sie in der Leuphana Universität aktiv. Sie kümmerte sich vorrangig um den Programmbereich Berufliche Bildung.
Stefan Alpers (57) ist im sechsten Jahr VHS-Mitarbeiter, war bislang zuständig für die Verwaltungs- und Kaufmännische Leitung. Zuvor arbeitete er 13 Jahre lang als Unternehmensberater mit einem eigenen Weiterbildungsinstitut.


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestr. 4 | 21335 Lüneburg
+49 4131 1566-0
+49 4131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08.00 - 13.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag 08.00 - 10.00 Uhr