Die Selbsthilfegruppe Wortblind feiert am 16. Januar 2019 ihr fünfjähriges Bestehen.
StartseiteDetailansicht

Die Selbsthilfegruppe Wortblind feiert am 16. Januar 2019 ihr fünfjähriges Bestehen. 15.01.2019

Dazu gratulieren wir sehr herzlich!

Wortblind hat in dieser Zeit erfolgreiche Arbeit geleistet und sowohl landes- und bundesweite als auch internationale Kontakte geknüpft.
Die Selbsthilfegruppe unterstützt Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten. Auf zahlreichen Veranstaltungen macht sie auf das Thema aufmerksam.
Regelmäßig trifft sich die Gruppe am 2. Mittwoch des Monats in der VHS REGION Lüneburg, tauscht sich aus und plant Aktivitäten.
So gab es in den vergangenen Jahren regelmäßig Fahrten zur Leipziger Buchmesse, wo die Wortblind-Mitglieder u.a. an Interviews des Bundesverbandes Alphabetisierung teilnahmen.
Die Gruppe unterstuützt aktiv die Arbeit des ALFA-Mobils des Bundesverbandes, indem Gruppenmitglieder in verschiedenen Städten u?ber ihre persönliche Situation berichten und sie stellte ihre Arbeit auf zahlreichen Veranstaltungen wie dem Theaterfest
Lüneburg oder dem Selbsthilfetag des Paritätischen Lüneburg vor.
Wortblind möchte Erwachsenen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten Mut machen, das Versäumte nachzuholen.
Durch den Besuch eines Grundbildungskurses ist es möglich, Defizite aufzuarbeiten und das Lesen und Schreiben in jedem Alter dauerhaft zu verbessern.
Die Selbsthilfegruppe informiert gern über ihre Arbeit und steht allen Interessierten offen.


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestr. 4 | 21335 Lüneburg
+49 4131 1566-0
+49 4131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08.00 - 13.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag 08.00 - 10.00 Uhr