Texte aus Ravensbrück 29.01.20, 19:00 Uhr
StartseiteDetailansicht

Texte aus Ravensbrück 29.01.20, 19:00 Uhr 09.01.2020

Körper/Theater in Lidia Beccaria Rolfis Lagertagebüchern und Germaine Tillions Operette Le Verfügbar aux enfers.
Ein Vortrag von Franziska Kutzick im Rahmen der Woche zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Die Präsentation wird begleitet von den performativen Lektüren vieler Textstellen – auf italienisch, französisch und in deutscher Übersetzung – sowie von dem Kurzfilm Le rose di Ravensbrück von Ambra Laurenzi (2006).

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz. Der Tag ist daher in Deutschland seit 1966 dem Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus gewidmet. In Lüneburg werden vom 22. bis 29 Januar 2020 thematische Veranstaltungen an damals erinnern und mahnen.

Vorträge, Lesungen, Gespräche und Filme, Ausstellungen und ein Konzert stehen auf dem Programm.

Mehr zur Veranstaltung

Texte aus Ravensbrück


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung