Gesellschaft und Politik

Regional - Saisonal - Archetypen retten durch Essen!

In Kooperation mit dem Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem


Kursnummer 192-12000
Beginn Do., 12.09.2019, 18:00 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 26,00 € zzgl. Lebensmittelumlage ca. EUR 12 vor Ort
Dauer 1 Termin
Kursleitung Karen Greve-Krause
Kursort Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Küche
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden
Wie können wir die alten und wertvolen Haustierrassen und Gemüsesorten retten? Interessanterweise durch "Essen". Lassen Sie sich inspirieren, passend zur Jahreszeit mit der regionalen Vielfalt unseres Gemüses und Fleische aus einem Arche - Betrieb leckere Gerichte zuzubereiten. Besuchen Sie passend zu diesem Kochkurs die Informationsveranstaltung "Alte Haustierrassen erhalten" und die "100 jährige Gemüsesorten".

Weitere Informationen über die Arche-Region finden Sie hier:
Hartmut Heckenroth, Tel.: 0511-739924,
E-Mail: h.heckenroth@gmail.com
oder auch hier:
Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) e.V. (Kontakt: 05542-1864, E-Mail: info@g-e-h.de)

Plätze frei





Datum
12.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:45 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Küche


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr