Berufliche Bildung

Der erfolgreiche Umgang mit täglichen Belastungen am Arbeitsplatz - Bildungsurlaub

Als Bildungsurlaub für Niedersachsen, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Würtemberg genehmigt


Kursnummer 192-52555
Beginn Mo., 11.11.2019, 09:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 320,00 € zzgl. Anreise, Verpflegung und Übernachtung. Diese werden von den Teilnehmern selbst organisiert und beglichen. Neben vielen anderen Unterkünften kann auch im Hotel Windschur wo das Seminar durchgeführt wird übernachten.
www.haus-windschur.de Tel: 0 48 63 / 4 78 48 - 0
Dauer 5 Termine
Kursleitung Renate Fischer
Bemerkungen Bitte mitbringen: Schreibutensilien, bequeme Kleidung.
Kursort St. Peter-Ording - Hotel Hauswindschur, 25826 St. Peter-Ording
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden
Dieser Bildungsurlaub wurde entwickelt, um Ihnen außerhalb Ihres beruflichen Alltages und Ihrer gewohnten Umgebung Gelegenheit zu geben, Ihre persönlichen Belastungen, die Stressfallen im Berufsalltag und Ihre individuellen Stressmuster zu reflektieren und alternative Verhaltensweisen zu erarbeiten.
Die Methoden, die Sie kennenlernen und anwenden werden, dienen zum einen dazu, sich in aktuellen Belastungssituation kurzfristig zu entlasten und den eigenen Erregungspegel zu senken, zum anderen unterstützen sie Sie in Ihrer Fähigkeit, Strategien zu entwickeln, um Ihren Berufsalltag mit seinen täglichen Herausforderungen stressfreier zu bewältigen.
Inhalte und Methoden des Bildungsurlaubes

- Definitionen und Auswirkungen von Stress
- akute und chronische Probleme am Arbeitsplatz
- Stressanalysen in Theorie und Praxis / Systematisches Problemlösen
- Progressive Muskelentspannung / Kurzentspannung mit Ruhebild / Entspannung auf mentaler und körperlicher Ebene
- Prinzipien kurzfristiger Stressbewältigung
- stressauslösende Gedanken und Überzeugungen – Entstehung, Auswirkungen und Veränderungsmöglichkeiten
- Zufriedenheit am Arbeitsplatz
- Kommunikationsstrukturen am Arbeitsplatz
- Zeitmanagement / Handlungspläne in Bezug auf Zeitdiebe
- Entwicklung eines eigenen Stressbewältigungsprogrammes für den Alltag

Je nach behandeltem Thema kommen unterschiedliche Unterrichtsmethoden zum Einsatz:
Vorträge, praktische Übungen als Eigen-, Paar- und Gruppenarbeit mit den Inhalten Selbstreflexion und Arbeit mit verschiedenen Methoden zur Stressbewältigung sowie Entspannungsverfahren wie die Progressive Muskelentspannung in ihrer ausführlichen Form und in verschiedenen Kurzformen, Atemübungen und Ruhebild-Imaginationen.

Kursleitung:
Angeleitet wird der Bildungsurlaub von Frau Renate Fischer, Kursleiterin von Programmen zur Stressbewältigung (IFT-Gesundheitsförderung/München).
Frau Fischer ist Diplom-Psychologin und seit 1989 als Kursleiterin, Supervisorin und Coach in der Erwach¬senenbildung tätig. Sie bietet Einzel¬-Coachings mit den Themenschwer¬punkten Stressbewältigung, Energie- und Zeitmanagement sowie Persönlichkeitsentwicklung an. Darüber hinaus leitet sie Supervisionsgruppen und Studientage im pädagogischen Bereich. Ihre Kurse sind klar strukturiert, abwechslungsreich und an den konkreten Bedürfnissen der Kursteilnehmer ausgerichtet. renatefischer@summarum.biz

Dieser Bildungsurlaub findet im Hauswindschur statt. Inmitten von Dünen und Kiefernwäldchen und doch zentral. Dieses Barrierefreie Hotel, dessen Team mit individuellem Service und Komfort auf hohem Standard arbeitet wird Sie gern parallel zum Seminar betreuen.

Vom Hotel Hauswindschur sind es nur ein paar Schritte zum Strand - auf 12 Kilometern Länge und zwei Kilometern Breite bietet sich ein unvergleichlicher Blick auf einen endlosen Himmel über offenem Meer und feinkörnigem Sand, soweit das Auge reicht. Abends können Sie am offenen Feuer in der schönen Atmosphäre des Kaminzimmers entspannen.
Nutzen Sie die kostenlosen Fahrräder zur Erkundung der Umgebung sowie kostenloses Telefon und Internet.
Mehr über das Hotel Windschur und die Buchung der Zimmer erfahren Sie im Internet unter www.haus-windschur.de und unter der Telefonnummer 0 48 63 / 4 78 48 - 0

Wir haben für Sie Zimmer reserviert, die aber selbstständig im Hotel gebucht werden müssen. Auch die Anfahrt erfolgt in Eigenregie. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Sie müssen nicht in diesem Hotel wohnen um an dem Bildungsurlaub teilnehmen zu können.

Nähere Informationen erhalten Sie bei
Ihrer VHS REGION Lüneburg.
Ansprechpartnerin:
Tina Scheef
04131 / 15 66 -107
tina.scheef@vhs.lueneburg.de

Anmeldung möglich





Datum
11.11.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
St. Peter-Ording - Hotel Hauswindschur, 25826 St. Peter-Ording
Datum
12.11.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
St. Peter-Ording - Hotel Hauswindschur, 25826 St. Peter-Ording
Datum
13.11.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
St. Peter-Ording - Hotel Hauswindschur, 25826 St. Peter-Ording
Datum
14.11.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
St. Peter-Ording - Hotel Hauswindschur, 25826 St. Peter-Ording
Datum
15.11.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
St. Peter-Ording - Hotel Hauswindschur, 25826 St. Peter-Ording


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung