Berufliche Bildung
Kursdetails

Portugiesisch mit sehr geringen Vorkenntnissen A1,2


Kursnummer 201-43953
Beginn Di., 03.03.2020, 18:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 89,10 €
Dauer 9 Termine
Kursleitung Maisa Ramos de Morais
Bemerkungen Lehrbuch: Novo Avenida Brasil 1, Klett Verlag,
ISBN:978-85-12-54520-2, ab ca.Kapitel 4
Kursort Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Sie festigen und erweitern Ihre ersten Kenntnisse aus einem oder zwei Semestern/Kursen. Bis zum nächsten Urlaub in Portugal oder Brasilien können Sie einfache Situationen sprachlich meistern.

Anmeldung möglich





Datum
03.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
10.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
17.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
24.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
21.04.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
28.04.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
05.05.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
12.05.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19
Datum
19.05.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Raabe-Schule, Feldstraße 30, 21335 Lüneburg, Raum 19


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung