Berufliche Bildung

Schluss mit der Sprachlosigkeit: Berufliche Gesprächssituationen meistern


Kursnummer 192-52513
Beginn Di., 24.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 76,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Katrin Stöver
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V3.08
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden
Kennen Sie das Gefühl der Sprachlosigkeit? Da wird einem etwas sprichwörtlich „um die Ohren gehauen“ und man muss darauf schlagfertig reagieren. Es scheint Menschen zu geben, die damit besser umgehen können, als andere. Schlagfertigkeit und Redegewandtheit sind mit die wichtigsten Kernkompetenzen. Ein großer Teil unseres beruflichen Erfolgs und unserer persönlichen Entwicklung hängt davon ab, wie es uns gelingt, in Gesprächen unseren Standpunkt zu verdeutlichen und so unsere Ziele zu erreichen. Dabei kommt es nicht nur darauf an, was wir sagen, sondern vor allem wie wir etwas sagen. Häufig sind es scheinbar Kleinigkeiten, die unseren Gesprächspartner verärgern und eine Mauer zwischen uns und ihm entstehen lassen.
Lernen Sie in diesem Kurs Ihre Wirkung auf den Gesprächspartner kennen und bauen Sie Ihr eigenes Potential aus. Erfahren Sie mehr über das Thema Gesprächssteuerung und lernen Sie körpersprachliche Signale kennen. Auch der Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern wird in diesem Kurs praxisnah trainiert.

Plätze frei





Datum
24.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V3.08


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung