Berufliche Bildung

Was Kinder stark für’s Leben macht: Resilienzförderung im pädagogischen Alltag


Kursnummer 191-53207
Beginn Fr., 14.06.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 89,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sandra Differt
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.02
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden
Je früher Kinder ihre psychische Widerstandsfähigkeit, also ihre Resilienz
trainieren, desto besser werden sie die besonderen Herausforderungen des
Lebens bewältigen. Dazu ist es wichtig das Kinder u.a. eine gute
Selbststeuerung entwickeln, in der Lage sind gute Beziehungen zu gestalten
und lernen Probleme flexibel zu lösen. Wie Sie als pädagogische Fachkräfte
dabei unterstützen können und was Sie jetzt schon dafür tun,
wollen wir gemeinsam erarbeiten. Dabei werden wir ebenso auf die Theorien
der Resilienzforschung schauen, wie auch auf die praktische Umsetzung in
Form von Übungen, Spielen und Gesprächen im pädagogischen Alltag.
Methoden: Input der Trainerin. Erfahrungsaustausch und Diskussion/ Reflektion in Einzelarbeit und in der Gruppe ermöglichen das Verstehen der Zusammenhänge und das Übertragen in die Praxis

Kurs abgeschlossen


Diese Seite drucken
Kurs abgeschlossen



Datum
14.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.02


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung