Bildungsurlaub
Bildungsurlaub Kursdetails

Nachhaltig unterwegs - Fahrrad, Auto, Bahn? - BU

Als Bildungsurlaub beantragt


Kursnummer 211-10050
Beginn Mo. 21.06.2021 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 320,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Nina Czerwenka

Manuel Gauda
Kursort VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.03
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Im Rahmen der 17 Dinge die die UN aufgelegt haben und durch die Bundesregierung unterstützt werden, findet sich als ZIEL 11: STÄDTE UND SIEDLUNGEN INKLUSIV, SICHER, WIDERSTANDSFÄHIG UND NACHHALTIG GESTALTEN. Neben vielfältigen und notwendigen Massnahmen bieten ressourcenschondende Mobilitätskonzepte große Chancen den CO2 Ausstoss zu verringern. Der Klimawandel ist das Thema unserer Zeit. Nicht zuletzt durch die Corona-Krise, den „Dieselskandal“ und Fridays for Future ist das Thema Mobilität in aller Munde. Insbesondere die „Verkehrswende“ und damit ressourcenschonende und nachhaltige Mobilitätskonzepte werden gesellschaftlich und politisch heiß diskutiert. Insbesondere in diesem BU widmen wir uns den Auswirkungen, die die Diskussionen um die verschiedenen Verkehrsmittel auf Politik, aber auch auf jeden einzelnen Bürger hat. Wir widmen uns dabei insbesondere dem Fahrradfahren, denn auch der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und die Verbesserung der Infrastruktur für Fahrrad- und Fußverkehr sind Teil einer nachhaltigen Stadtentwicklungsstrategie. Ist das auch in ländlichen Regionen umsetzbar? Insbesondere untersuchen wir, ob das Fahrrad und der ÖPNV als Alternative zum Auto taugt. Dazu schwingen wir uns u.A. auf unsere Fahrräder und testen die Verkehrsinfrastruktur. Ist die Verkehrswende nur ein Thema für die Stadt und wie funktioniert Mobilität auf dem Land. Wir untersuchen Medienberichte, Stellungnahmen aus Politik und verschiedenen Lobbyverbänden. Außerdem er“fahren“ wir die verschiedenen Verkehrsmittel bei gemeinsamen Ausflügen mit Rad, Auto oder ÖPNV, um uns selber ein Bild der Infrastruktur zu machen und dokumentieren unsere Eindrücke mit Video oder Foto.
Themen in diesem BU sind:
Ausflüge mit dem Rad, um die Infrastruktur der Umgebung zu er“fahren“
Verkehrswende – ÖPNV und Fahrrad Alternativen zum Auto?
Mobilität und politische Agenda • Fahrrad vs Auto – Wie gehen Politik und Öffentlichkeit mit den Verkehrsmitteln um?
Praxistest – Mit dem Fahrrad zur Arbeit- geht das? Was kostet mich eigentlich Autofahren, Radfahren, ÖPNV im Vergleich
Praxistest – Verkehrswege – wer bekommt wieviel Platz? Verkehrsinfrastruktur im Vergleich Mobilität im Wandel: Pedelecs als Firmenfahrzeug, Autofreie Innenstädte, Multimodalverkehr: Fahrrad und Auto bzw. Fahrrad und Bahn
Die STVO Kennen die Verkehrsteilnehmer die relevanten Vorschriften? Neue politische Entwicklungen, Gesetzesänderungen

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
21.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.03
Datum
22.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.03
Datum
23.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.03
Datum
24.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.03
Datum
25.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.03


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung