Gesundheit

Fokussieren - nicht hätte-wäre-könnte


Kursnummer 211-31615
Beginn Sa. 06.03.2021 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 41,60 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Anjorka Strechel
Bemerkungen Bitte mitbringen: Matte, gemütliche Kleidung, ev. Verpflegung.
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.18
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

In der schnelllebigen Zeit momentan fällt es manchmal schwer, sich zu fokussieren und das Wesentliche im Blick zu behalten. Wir leben in der Zeit, in der wir leben. Und es wäre unsinnig, sich einen anderen Alltag herbeizusehnen. Denn was ist, ist. Wir können unsere Aufgaben bei der Arbeit, in der Familien, im Freundeskreis und Sportvereinen nicht verändern. Dinge müssen erledigt werden. Aber wir können unsere Herangehensweise und die Sicht auf die Dinge steuern, indem wir unsere Gedanken in die richtige Richtung lenken. Das nennt man mentale Stärke oder Resilienz. Unser Denken formt unsere Realität. „Du bist, was Du denkst.“ Die Welt um uns herum können wir nicht verändern. Aber wir können uns verändern. Und damit unsere Beziehung zur Welt. Lernen und erfahren Sie es direkt an diesem Tag durch Informationen - Wissen und Übungen.

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
06.03.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.18


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung