Programm
StartseiteProgramm
Kursdetails

Vortrag: Die Kapitulation auf dem Timeloberg


Kursnummer 201-11005
Beginn Do., 14.05.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Eintritt frei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jan Effinger
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V0.02
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Auf dem Timeloberg bei Lüneburg wurde das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa eingeleitet. Die Teilkapitulation am 4. Mai 1945 auf der Anhöhe in der Nähe von Wendisch-Evern bedeutete das faktische Ende aller Kampfhandlungen in Norddeutschland, Dänemark, Norwegen und den nördlichen Niederlanden, dem weitaus größten Teil jenes Territoriums, das zu diesem Zeitpunkt noch von deutschen Truppen gehalten wurde. Die Teilkapitulation auf dem Timeloberg ist daher als Einleitung der deutschen Gesamtkapitulation vom 8. Mai 1945 anzusehen. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Lüneburg hat zu diesem historischen Ereignis eine kleine Wanderausstellung erstellt und bietet diese Schulen und anderen Einrichtungen in der Region zur Unterstützung der historisch-politischen Bildungsarbeit an. Groß ist die Nachfrage bislang nicht - wohl deshalb, weil das Ereignis in der deutschen Erinnerungskultur kaum präsent ist, nicht einmal in Lüneburg selbst. In seinem Vortrag zur Ausstellung wird der Historiker Jan Effinger auch der Frage nachgehen, warum das bis heute so ist.



Plätze frei





Datum
14.05.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V0.02


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung