Kurssuche
Kursdetails

Durch "nichts tun" viel erreichen - Vertrauen in die Entwicklung des Kindes


Kursnummer 212-53106
Beginn Do. 23.09.2021 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 94,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Marie Wiese
Kursort VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.01
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Wir leben in einer Zeit, in der so vieles gefördert wird. Dadurch verlieren wir leicht den Blick, dass das Kind so vieles in sich trägt, das schon da ist. Es braucht Zeit und Raum, um sich entwickeln zu können.
Für Pädagog*innen ist es wichtig erkennen zu können, mit was das Kind gerade übt. Ob es die Bewegung betrifft, der soziale Kontakt, Sprache, an einer Stelle vertieft ist oder überall schnuppert....
Häufig ist es förderlicher, sich zurück zu lehnen und zu beobachten.
"Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das wichtigste ist. Ein Kind, das durch selbstständige Experimentierente etwas erreicht, erwirbt ein ganz anderes Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird." Emmi Pikler
Die Aufgabe der Pädagog*innen ist eher für eine anregende Umgebung zu sorgen. Dabei kommt es vor allem darauf an, die Kinder und ihre momentanen Bedürfnisse zu sehen.

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
23.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.01


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung