Pädagogik
Kursdetails

Kleine Schule für die Sinne - Selbsterfahrungen zur Wahrnehmung der Sinne


Kursnummer 212-53318
Beginn Di. 09.11.2021 09:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Janine Schier
Kursort VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.01
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Kinder im Alter von 0-6 Jahren erfahren und lernen viel häufiger mit Hilfe Ihrer Sinne als wir Erwachsenen. Wir Erwachsene können unsere verschiedenen Sinne wieder aktivieren und so den Weg, den Kinder in ihrer Entwicklung gehen, besser nachvollziehen. Diese Selbsterfahrung kann der Arbeit mit Kindern einen anderen Blickwinkel verschaffen, wenn Kinder z.B. verhaltensauffällig sind. Für Erzieher*innen u.a. interessierte pädagogische Fachkräfte.
Wir beschäftigen uns mit den Sinnen und probieren verschiedene Übungen zur Selbstwahrnehmung und Schulung unserer Sinne aus. Im Anschluss besprechen wir, was wir erlebt haben, welche Gründe es dafür gibt und wie diese Erfahrungen auf die Kinder bzw. den Krippen-/KiGa-Alltag übertragbar sind. Weiterhin werden Auffälligkeiten wie im Verhalten besprochen und wie diese mit der Entwicklung der Wahrnehmungsbereiche zusammenhängen können.

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
09.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.01


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung