Pädagogik
Kursdetails

Sommer- Slow Jogging

Für Laufanfänger/innen, alte und junge Menschen, leicht übergewichtige und auch zur Regeneration von erfahrenen Läufern


Kursnummer 211-32510
Beginn Sa. 07.08.2021 13:00 - 14:30 Uhr
Kursgebühr 31,20 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Rüdiger Adamaszek
Bemerkungen Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, Laufschuhe, Getränk.
Kursort Parkpl.Waldfriedhof,Konr.-Adenauer-Str./Höhe Wilhelm-Leuschner-Str
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Das ist der optimale Wiedereinstieg in sportliche Betätigung. Mit einfachen, langsamen, knochenschonenden Bewegungen steigern sie Stück für Stück Ihre Mobilität, bauen Muskulatur auf und genießen Ihre Fitness in der freien Natur. Perfekt für alle die als Anfänger oder nach langer Pause wieder Sport treiben möchten. Langsames Laufen mit einer hohen Schrittfrequenz und sehr kleinen Schritten. Die Füße landen beim Slow Jogging auf dem Fußballen. Der Trainingseffekt ist größer als beim Walken oder Gehen. Mit Funktionsgymnastik im Vorfeld und Stretching nach der Laufeinheit.
Herr Adamszek ist qualifiziert als:
Lauftherapeut DLZ (-Diplom)
Nordic-Walking- und Walking Coach: 04.12.2004
Pilates Lounge Instructor: 21.05.2004
Deutsches Lauftherapiezentrum: Examen Abschluss: 06.11.1999

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
07.08.2021
Uhrzeit
13:00 - 14:30 Uhr
Ort
Parkpl.Waldfriedhof,Konr.-Adenauer-Str./Höhe Wilhelm-Leuschner-Str
Datum
14.08.2021
Uhrzeit
13:00 - 14:30 Uhr
Ort
Parkpl.Waldfriedhof,Konr.-Adenauer-Str./Höhe Wilhelm-Leuschner-Str
Datum
21.08.2021
Uhrzeit
13:00 - 14:30 Uhr
Ort
Parkpl.Waldfriedhof,Konr.-Adenauer-Str./Höhe Wilhelm-Leuschner-Str


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung