Politik und Umwelt

Häusliche Elektronik verstehen, pflegen und warten


Kursnummer 201-13601
Beginn Fr., 07.02.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 42,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Fred-Jürgen Hullerum
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.08
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Sie lernen, die Grundlagen der analogen und digitalen Elektronik zu verstehen. Sie lernen, wie die im Haushalt üblichen Geräte funktionieren, wie sie sogar untereinander kommunizieren. Am Ende wissen Sie, wie ein E-Automobil funktioniert (und warum es nicht schon früher gebaut werden konnte). Als Zugabe gibt es kostenlos einen Bausatz für ein Stereo-UKW-Radio mit Kopfhöreranschluss. Das Radio können Sie im Kurs aufbauen. Dabei lernen Sie, wie man mit einem Lötkolben arbeitet.


Plätze frei





Datum
07.02.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.08
Datum
14.02.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.08
Datum
21.02.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.08
Datum
28.02.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.08
Datum
06.03.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V1.08


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung