Politik und Umwelt

Miteinander in lebendiger Nachbarschaft leben

Offenes Treffen im Rahmen der Lüneburger Wandelwoche


Kursnummer 192-11271
Beginn Di., 22.10.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tina Scheef
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V3.04
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden
„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ Martin Buber
Viele Menschen wünschen sich in einen engeren und guten Kontakt mit der Nachbarschaft zu treten. Gemeinsame Aktivitäten, Dienstleistungen und das gemeinsame Nutzen von Alltagsdingen, sind nur einige der positiven Nebeneffekte einer verbindlichen Nachbarschaft. Doch wie verbinde ich mich mit meinen Nachbarn? Wie lassen sich neue Nachbarschaftsmodelle umsetzen, die den Charakter einer verlässlichen Gemeinschaft haben? In Lüneburg gibt es schon Beispiele und Ansätze für lebendige Nachbarschaften.
Einige Beispiele dafür wollen wir auf diesem Treffen vorstellen.
Diese offene Treffen bietet die Möglichkeit, sich mit den Vertreter*innen verschiedener Lüneburger Initiativen über Ideen und Vorhaben auszutauschen und Anregungen zu erhalten. Dabei sein werden u.a. verschiedene Lüneburger Tauschringe und Unterstützer*innen der Idee „Lüneburg summt“.

Moderation des Treffens: Tina Scheef von der VHS REGION Lüneburg

Kurs abgeschlossen


Diese Seite drucken
Kurs abgeschlossen



Datum
22.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V3.04


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung