Politik und Umwelt

Wilde Innenstadt


Kursnummer 201-13051
Beginn Sa. 18.07.2020 11:00 - 13:15 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sara Grauthoff
Kursort Treffpunkt: St. Michaeliskirche, Johann-Sebastian-Bach-Platz, Lbg.
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Lüneburg bietet mit seinen alten Gemäuern, Tieren und Pflanzen Nischen. Der Kalkberg ist ein artenreicher Juwel in der Innenstadt. Ist das Wildnis? Wo gibt es Ungeplantes zwischen Asphalt und Grünanlagen? Wo darf Natur sein? Beim Gehen zu verschiedenen Orten befassen wir uns mit diesen Fragen, informieren zum Thema, hören Besinnliches.
Es gibt sie noch, die nahezu vergessenen, sich selbst überlassenen Orte – auch mitten in Lüneburg. Manchmal kleinflächig und unscheinbar, manchmal als irritierende Unordnung und ausufernde Wucherung. Mit den Spaziergängen soll der Blick für solcherart wilde Schön- und Besonderheiten in der Stadt geschärft werden. Wie viel Wildnis wollen wir zulassen? Was hat Wildnis mit mir persönlich zu tun? Welche Bedeutung hat sie für Städte und ihre Bürger*innen?

Anmeldung möglich




Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung