Veranstaltungen
Veranstaltungen Kursdetails

Autogenes Training


Kursnummer 201-37001H
Beginn So., 16.02.2020, 14:15 - 15:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulrike Petersen-Jöhnk
Bemerkungen Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, wenn vorhanden Matte.
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V0.10
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Das autogene Training ist ein sehr altes Entspannungs- und Therapieverfahren.
Es ist vielseitig anwendbar, im Liegen, Sitzen oder im Stehen. Jederzeit möglich.
Anders als bei anderen Entspannungsverfahren, liegt die Basis des autogenen Trainings nicht auf der Atmung, sondern auf der Schwere- und Wärme des eigenen Körpers.
Dazu kommen 4 weitere Grundübungen, die durch den Körper führen und somit eine Entspannung auf ganzer Ebene vollziehen. Durch die Herz-, Atem-, und Sonnengeflechtsübung berücksichtigen wir vor allem auch unsere inneren Organe und somit das vegetative Nervensystem. Zum Abschluss folgt die Übung eines klaren, nichtdenkenden Kopfes, die Erholung findet somit auch auf geistiger Ebene statt.
Zusätzlich ist es so, dass wir durch eigens erstelle Leitsätze gewisse Handlungsstrukturen verändern können.
Wie dies alles geschieht, und was in unserem Körper alles passieren kann, erkläre ich Ihnen gerne vor Beginn der praktischen Stunde!

Kurs abgeschlossen


Diese Seite drucken
Kurs abgeschlossen



Datum
16.02.2020
Uhrzeit
14:15 - 15:15 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V0.10


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung