Projekte
StartseiteProjekte

Unser Leistungsspektrum im Bereich Integration:

Unser modular aufgebautes Lehrgangssystem erlaubt eine Differenzierung nach Leistungsstufen von der Alphabetisierung bis hin zur Studiengangsvorbereitung

  • Integrationskurse im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
  • Deutsch-Sprachkurse für Geflüchtete im Rahmen der Förderung des Landes Niedersachsen
  • Berufsbezogene Sprachförderung (DeuFöV) im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
  • Die VHS ist zentrales Prüfungszentrum für die Region Lüneburg, auch für andere Bildungsanbieter.
  • 60 haupt- und nebenberufliche Lehrkräfte unterrichten in diesen Kursen und Lehrgängen
  • Zentral gelegene Schulungsräume in der Lüneburger Innenstadt

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Die Volkshochschule: Partner für Integration und Gesellschaftliche Teilhabe

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist die zentrale Bildungseinrichtung für alle Bürger aus Stadt und Land. Es ist ihre von der Kommunalpolitik zugewiesene Aufgabe schon seit den 70er Jahren.

Neben ihrem allgemeinen Kursprogramm engagiert sich die VHS REGION Lüneburg in hohem Maße sozialpolitisch. Dieser Bereich wird im Wesentlichen durch Projekte und Drittmittel getragen. Dazu gehören Projekte im Bereich Integration, Grundbildung, Kultur und im Zweiten Bildungsweg. 


Eine frühzeitige Integration ist für alle - Zugewanderte und die einheimische Bevölkerung -  gleichermaßen wichtig. Das Erlernen der deutschen Sprache ist dabei die wichtigste Voraussetzung für die soziale und berufliche Integration. 


Die VHS REGION Lüneburg bietet eine Vielzahl an Sprach- und Integrationskursen in Stadt und Landkreis an. Dabei reicht das Angebotsspektrum von der Alphabetisierung bis zu Intensivsprachkursen für Höherqualifizierte. Damit ist die Volkshochschule REGION Lüneburg in ihrer Vielfalt und Anzahl der größte Bildungsanbieter für Geflüchtete in Stadt und Landkreis Lüneburg. 


Auch in den Vorbereitungskursen auf den Erwerb des externen Haupt- und Realschulabschlusses spielt die Berufsweltorientierung eine wesentliche Rolle. Die Kursangebote in diesem Bereich haben neben dem Schulabschluss immer auch den Anschluss an Gesellschaft und Beruf im Fokus. Durch unser Team und unsere (sozial-)pädagogische Konzeption schaffen wir für eine Vielzahl von jungen Menschen eine zweite Chance auf Anschluss, Teilhabe und Aufstieg.


Im Fokus steht auch die Integration in den Arbeitsmarkt. Durch die Projekte BIWAQ, TAF und die Bildungsberatung werden Geflüchtete und Zugewanderte zusätzlich bei ihrer Berufsorientierung und ihrem Einstieg in die Arbeitswelt individuell unterstützt.


Auch im Bereich Grundbildung liegt ein Schwerpunkt auf der Arbeitsweltorientierung. Gemeinsam mit den Arbeitgebern der Region und dem Jobcenter werden Kurse für arbeitsplatzbezogene Grundbildung durch die Mitarbeitenden des RGZ realisiert.  


So leistet die VHS REGION Lüneburg ihren Beitrag, dass möglichst alle Bürgerinnen und Bürger die gleichen Chancen auf Teilhabe an Arbeit und Gesellschaft haben können.


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung