BIWAQ - Speziell für Frauen
StartseiteProjekteBIWAQ - ein Projekt speziell für Frauen

Bildung. Qualifizierung. Arbeit. FÜR FRAUEN

"Bildungsräume Lüneburg"

Ziel ist es, arbeitssuchende Frauen mit und ohne Migrationshintergrund aus der Hansestadt Lüneburg, insbesondere aus den Quartieren „Kaltenmoor“ und „Am Weißen Turm“ mit Qualifizierungsangeboten und Beratung sowie Praktika bei der Arbeitsaufnahme zu unterstützen. Teilnehmen können Frauen ab 27 Jahren, die über Deutschsprachkenntnisse mindestens im Niveau B1 verfügen. Neben dem gezielten Deutschunterricht ist das bewusste Deutsch-Training in kleinen Gruppen ein roter Faden, der sich durch alle Themen zieht. Die zugehörige sozialpädagogische Betreuung und Begleitung bietet den Teilnehmerinnen eine Anlaufstelle für Probleme.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

BIWAQ-Flyer (PDF)

Das Projekt „Bildungsräume Lüneburg“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Das Projekt wird in Zusammenarbeit zwischen der Hansestadt Lüneburg (Projektträger) und den Kooperationspartnern AWOCADO Service gGmbH und der Volkshochschule REGION Lüneburg durchgeführt.

Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
04131 1566-150
vhsinfo@vhs.lueneburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 10:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung