Bildungsurlaub
StartseiteServiceBildungsurlaub

Unsere Bildungsurlaube im Überblick

NLP-Practitioner-Ausbildung


Kursnummer 211-56105
Beginn Beginn der Practitioner-Ausbildung: 23./24.4.2021, freitags 16.00 bis 21.00 Uhr und samstags 09:00 bis 17:30 Uhr. 16:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 1840,00 € zuzüglich Kosten für das Zertifikat (DVNLP und/oder INLPTA)
Dauer 20 Termine
Kursleitung Ute Steinsberger
Kursort Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Dokumente zum Kurs Zu diesem Kurs sind keine Dokumente vorhanden

Diese Ausbildung vermittelt Ihnen das grundlegende Handwerkszeug für erfolgreiche Kommunikation und die effektive Nutzung der eigenen Potentiale. Integriert werden die speziellen Anforderungen des beruflichen Alltags der Teilnehmer. Diese können sich auf das breite Spektrum von Coaching, Beratung und Therapie, Verkauf und Marketing, Führungsaufgaben Pädagogik und Lernen sowie Gesundheit beziehen. Das Ausbildungsdesign umfasst eine Einführung in das jeweilige Thema, die Demonstration der Techniken, das Üben in Kleingruppen sowie die Vertiefung und Reflexion in Feedbackrunden und durch individuelles Coaching.

NLP wurde Anfang der 70er -Jahre, basierend  auf den Erfolgen von Virginia Satir (Familientherapie), Fritz Perls (Gestalttherapie) und Milton Erickson (Hypnosetherapie) von den Amerikanern Richard Bandler und John Grinder, entwickelt. Sie kreierten vielfältige Interventionen und Techniken für die Kommunikation und für persönliche Veränderungsprozesse

Diese  beziehen sich auf das breite Spektrum von
Coaching, Beratung und Therapie;
Verkauf und Marketing;
Führungsaufgaben;
Pädagogik und Lernen;
Gesundheit

Inhalte:
Sinnesspezifische Wahrnehmung und Repräsentation
Durch das Schärfen Ihrer sinnesspezifischen Wahrnehmung lernen Sie, Interpretationen zu vermeiden, andere zu verstehen und selbst verstanden zu werden.
Pacing & Leading
Sie trainieren, erfolgreichen, vertrauensvollen Kontakt aufzubauen, indem Sie anderen Menschen in deren "Modell der Welt" begegnen. Sie können sie begleiten und in erwünschte Zustände führen.
Ziele formulieren
Ziele wirkungsvoll zu formulieren ist eine wesentliche Grundlage des NLP. Sie lernen effektive Ziele, die zu Ihnen und Ihrer Umgebung passen, zu formulieren
Wahrnehmungspositionen
Sie entdecken assoziiert (mit Ihren eigenen Augen) und dissoziiert (von außen, wie in einem Film) sich selbst, andere Personen und Ereignisse.
Ankern
Ankertechniken erlauben es Ihnen, unerwünschte Gefühlszustände durch ressourcevolle, erwünschte zu ersetzen.
Reframing
Durch einen neuen Rahmen (umdeuten) erweitern Sie Ihre Möglichkeiten und geben dem Verhalten, das  bisher abgelehnt wurde, eine neue Perspektive.
Metamodell der Sprache
Sie eignen sich eine Fragetechnik an, die es Ihnen erlaubt, klar zu kommunizieren und schnelle Veränderungen zu bewirken.
Milton-Modell (Hypnotische Kommunikation)
Hier geht es darum, unterschiedliche Bewusstseinszustände zu erkennen, sie gezielt hervorzurufen und im positiven Sinne in der Kommunikation zu nutzen 
Submodalitäten
Submodalitäten sind die Programmiersprache unserer subjektiven Wahrnehmung. Ihre gezielte Beeinflussung
kann grundlegende Veränderungen unseres inneren Erlebens bewirken.
Timeline
Erkennen Sie Ihr Modell der Zeitverarbeitung und lernen Sie, Ihr Zeiterleben zu verändern. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeitverarbeitung effektiv zu nutzen.
Strategien
Hier lernen Sie die sinnesspezifische Struktur eigener und fremder Fähigkeiten kennen. Sie trainieren effektive Entscheidungs-, Motivations- und Kreativitätsstrategien sowie den Umgang mit Kritik.
NLP in Systemen
In diesem Ausbildungsabschnitt werden NLP Interventionen in Gruppen, Teams und in der Arbeit mit Paaren trainiert.

Beginn der Practitioner-Ausbildung: 19./20.März 2021, freitags 16.00 bis 21.00 Uhr und samstags 09.00 bis 17.30 Uhr.
Kosten: €1840 zuzüglich Kosten für das Zertifikat (DVNLP und/oder INLPTA)

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
23.04.2021
Uhrzeit
16:00 - 21:00 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
24.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
21.05.2021
Uhrzeit
16:00 - 21:00 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
22.05.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
18.06.2021
Uhrzeit
16:00 - 21:00 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
19.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
23.07.2021
Uhrzeit
16:00 - 21:00 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
24.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
10.09.2021
Uhrzeit
16:00 - 21:00 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3
Datum
11.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Domäne, Mühlenstraße 3, 21379 Scharnebeck, Raum 3

Seite 1 von 2

Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung